Familie Kaluza aus Waldböckelheim,

Aufenthalt in August 2004 - Toskana Urlaub - Ferienhaus Toskana -----Ursprüngliche Nachricht----- Von: Christoph Kaluza Gesendet: Samstag, 2. Oktober 2004 19:23 An: 'Elisa Santoni' Betreff: AW: Nachtrag zu Ihrem Urlaub / Feedback Sehr geehrte Frau Santoni, der Urlaub in der Toskana war wunderschön nur leider viel zu kurz. Unsere Anreise mit dem Autozug bis Livorno war eine ideale Ergänzung zur Erholung. Es gab an der Wohnung, der Anlage und an unseren Gastgebern gar nichts auszusetzen sondern nur viel Lob. Ein paar Tipps möchte ich Ihnen noch geben. Wir hatten ja einmal Pizza im Steinbackofen gemacht die sehr lecker waren und außerdem Bilderbuch ähnlich aussahen. Es empfiehlt sich hier im Coop LA Rosa die runden Alu Teller (für wenig Geld) zu kaufen (Pizza mit Alu Teller in den Ofen) da sich unsere Nachbarn ohne diese schwer taten. Was vielleicht Gästen oft helfen würde wäre ein kleiner Ratgeber (z.B. in einem kleinen Ordner) mit den Einkaufsmöglichkeiten, das in Terriciola eine Post ist, die nächsten Restaurants (z.B. hat die Pizzeria im nächsten Ort außerhalb rechts Richtung FiLiPi eine deutsche Karte und war ganz lecker), der beste Weg zum Strand könnte beschrieben sein, … Wir hatten so eine Mappe schon einmal bei einem Urlaub in Italien. Unsere Ãœberlegung geht dahin ob wir nicht nächstes Jahr nochmals nach Terricciola fahren. [...] Lassen Sie mich mit den Worten schließen - Sehr gut gemacht, weiter so. Mit den besten Wünschen Christoph Kaluza und Familie

2. Oktober 2004