Email von der Familie Jung aus Blaubach (DE)

Aufenthalt September 2010 Toskana Urlaub - Ferienhaus Toskana -----Ursprüngliche Nachricht----- Von: Fam. Jung Gesendet: So 03.10.2010 16:45 An: Elisa Santoni Betreff: Urlaub in Terricciola Ciao Frau Santoni, nun waren wir bereits, nach 2006 und 2007, das 3. Mal in Terricciola. Wie immer war es wunderschön. Ihre Eltern sind uns mittlerweile zu richtigen Freunden geworden. Unser mitgebrachter Spießbraten (eine pfälzische Spezialität), die wir mit Irene und Roberto grillten und verspeisten, war ein voller Erfolg. Außer Ihnen kennen wir nun die ganze Familie, einschließlich Ihrer Oma. Von der im letzten Jahr immer wieder beschriebenen Stechmückenplage konnten wir nichts feststellen. Allerdings brannte bei uns auf der Terrasse immer eine Citronella-Kerze (wie zu Hause auch). Lolita war in der 1. Woche auch wieder der treue Begleiter, bis sie von einem Hund gebissen wurde und "Hausarrest" bekam (antibiotische Behandlung). Das Weinfest war auch wieder ein tolles Erlebnis. Ebenso unser schon obligatorisches Geburtstags-Menü im La Greppia in Peccioli. Sehr empfehlenswert, tolles Ambiente (alter Weinkeller mit Gewölben), gutes Preis - Leistungsverhältnis. Das Wetter war auch ganz toll. Wir waren fast jeden Tag im Schwimmbad. Ausflüge unternahmen wir nach Florenz, nach Siena, ans Meer und ins Hinterland. Immer wieder sind wir von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der einheimischen Olivenöl- und Weinproduzenten überwältigt, was wir auch wieder bei unseren Einkäufen erleben durften. In der Zwischenzeit haben wir etwas italienisch gelernt und so war die Verständigung deutlich erleichtert. In 2 Jahren gehen wir in den Ruhestand. Dann planen wir im November zur Olivenernte zu kommen. Fam. Jung aus der Pfalz

3. Oktober 2010