Familie Wenzel-Leisgang aus Bamberg (DE)

Aufenthalt September 2009 Toskana Urlaub - Ferienhaus Toskana -----Ursprüngliche Nachricht----- Von: Beate Wenzel-Leisgang Gesendet: Mi 16.09.2009 08:35 An: Elisa Santoni Betreff: Re: AW: Urlaub Toskana Liebe Frau Santoni, seit Samstag sind wir aus der Toskana zurück und ich wollte mich gerne wieder bei Ihnen für ein Feedback melden. Es hat uns allen sehr gut gefallen. Wir hatten eine wunderbare Zeit. Wir haben Garten und Pool und die Außenanlagen sehr genossen. Der Blick in die Hügel der Toskana war täglich sehr beruhigend und erholsam. Wir fühlten uns vom ersten Moment an angekommen. Ihre Eltern und vor allem Ihre Mutter wirken wie der gute Geist des Hauses und waren sehr hilfsbereit und freundlich zu uns. Die Kinder liebten Lolita (ob diese Liebe immer auf Gegenseitigkeit beruhte mag ich bezweifeln 🙂 ). Das selbstgekochte Abendessen war ein Gedicht (darf ich das Rezept der Spaghetti Bolognese haben, oder ist es ein Familiengeheimnis). Unsere Tochter Emma hat gleich zwei Teller Spaghetti gegessen und diese sehr gelobt. Die Idee, alle Gäste einmal an einen Tisch zu bringen, gefiel uns sehr. Rundum: wir haben uns alle sehr wohl gefühlt. Leider haben die Mücken uns das Leben etwas schwer gemacht (wir waren alle trotz entsprechender Vorsichtsmaßnahmen zerstochen). Emma hatte zwei Tage lang einen geschwollenen und entzündeten linken Arm. Aber das ist ein Problem, für das Sie und Ihre Familie nichts kann. Vielleicht noch ein Hinweis zu Ihrer Anfahrtsbeschreibung auf der Internetseite. Wir empfanden den Weg über die 439 inkl. der Umgehungsstraßen als angenehmer, als den über die kleinen Orte. Gerade nach mind. 10 h Autofahrt gilt es schnell anzukommen. Schöne Grüße Beate Wenzel-Leisgang

16. September 2009